• Aus Überzeugung Nachhaltig.

Ökonomische Kriterien

Stabilität

Nur ein ökonomische stabiles Unternehmen kann nachhaltig wirtschaften. Eine zu hohe Abhängigkeit von Fremdkapital steht dem zum Beispiel entgegen.

Liquidität

Eine ausreichende Liquidität ist unabdingbar für die Weiterentwicklung des Unternehmens. Wenn Liquidität fehlt, kann häufig nicht dort investiert, wo es sinnvoll wäre.

Rentabilität

Nur ein rentables Unternehmen ist nachhaltig, denn nur ein rentables Unternehmen wird in der Zukunft noch bestehen. Wer sein Eigenkapital verzehrt, ohne es zu merken, ist nicht zukunftsfähig.